Die Geschichte von 'Washi' in Japan
Artikel
36
  • 12
  • 24
  • 36
  • 48
Sortierung
Erscheinungsdatum
  • Erscheinungsdatum
  • Beliebtheit
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Artikelbezeichnung
Anzeige wählen:
 

Das Verfahren zur Herstellung von Papier, kam vor ca. 1400 Jahren von China nach Japan und hat sich in der japanischen Kultur weiterentwickelt. Das Ergebnis ist heute als 'Washi-Papier' bekannt. Washi-Papier wurde und wird für Bücher, die Malerei und als Material zur Gestaltung von Innenräumen verwendet. Japan hat vier ausgeprägte Jahreszeiten und dadurch wechselnd schöne Landschaften. Japanische Menschen spüren ihre Verbindung mit der Natur und sind stets bestrebt im Geiste der Harmonie mit ihr zu leben. Washi-Papier vermittelt durch das Licht und den Schatten den es produziert, eine Aura der Harmonie und Ruhe.

Schnellvorschau
Schnellvorschau
Schnellvorschau
Schnellvorschau
Schnellvorschau
Schnellvorschau
Schnellvorschau
Schnellvorschau
Schnellvorschau
Schnellvorschau
 

Tagwolke

 

Angeschaut

    Ihr Warenkorb